HPI Freiburg über ProFinance™:

Das Heilpädagogische Institut der Universität Freiburg ist mit den Leistungen sehr zufrieden.

HPI Heilpädagogisches Institut der Universität Freiburg

ProFinance™ ERP und ProFinance™ Lohn beim Heilpädagogischen Institut der Universität Freiburg.

Die Heilpädagogik befasst sich mit besonderen pädagogischen Situationen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, deren Erziehung, Bildung und Förderung lang andauernd erschwert ist. Das Heilpädagogische Institut der Universität Freiburg stellt sich in Praxis, Forschung und Theorie dieser Aufgabe.


An der Universität können Diplome auf dem Niveau europäischer Bachelor und Master sowie das Doktorat in Heil- und Sonderpädagogik erworben werden. Dem Institut ist der Regionale Schuldienst angegliedert. Dieser bietet den deutschsprachigen Gemeinden des Kantons in Form von Dienstleistungen schulpsychologische, logopädische und psychomotorische Beratungen, Abklärungen und Unterstützungsmassnahmen an.


Die Ansprüche an das Finanz- und Rechnungswesen können aufgrund der Aufgabenstellung vielfältiger nicht sein. Einerseits möchte man die Deckungsbeiträge der verschiedenen Unterbereiche des Institutes ermitteln und andererseits die an IV-Stellen sowie an Patienten und Gemeinden zu erstellenden Rechnungen im System automatisieren und den elektronischen Zahlungsverkehr nutzen.


Seit vielen Jahren wird ProFinance™ eingesetzt. Kürzlich wurde eine integrale Lösung mit ProFinance™ KMU umgesetzt und die Module Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Verkauf und Debitoren sowie Einkauf und Kreditoren implementiert. ProFinance™ Lohn ist ebenfalls seit mehreren Jahren im Einsatz.

  • Das vollintegrierte System erlaubt es, mit minimalstem administrativen Aufwand alle Ansprüche abzudecken. ProFinance™-Applikationen eignen sich in idealster Weise auch für das Electronic-Banking sowie die zentrale Fakturierung an IV-Stellen mitsamt ihren Formularen. Bei der Führung der Buchhaltung der VAF (Vereinigung der Absolventinnen und Absolventen des HPI) können die Vereinsmitgliederbeiträge aufgrund der Sammelfakturierung elektronisch eingefordert, verwaltet und automatisch in die Finanzbuchhaltung integriert werden. Nahezu sämtliche Anforderungen an die Reports wurden mit dem Standard abgedeckt; einzig die IV-Formulare sowie die Verteilpläne für Gemeindebeiträge wurden mit dem Reportgenerator ohne grossen Aufwand integriert und gelöst.

  • Ein weiterer Entscheid für ProFinance™ waren die kompetente Beratung in der Evaluation, in der Implementierung sowie im Hotlinebetrieb. Das Einhalten von Kosten gehört ebenfalls zu den Vorzügen von profinance.ch AG für ERP-Software. Ebenfalls funktionieren die Vereinbarungen, die anhand des Wartungs- und Pflegevertrages getroffen wurden, jederzeit einwandfrei und kostengünstig.

  • Das Heilpädagogische Institut hat keine eigentliche Informatikabteilung. So ist es ausserordentlich wichtig, dass die integrale Serverlösung stets problemlos funktioniert und einfach gehandhabt werden kann. Die Datenbank verfügt auch über ein automatisches Backup, das mehrmals täglich im Hintergrund fehlerfrei und zuverlässig arbeitet.