Gruppenschule Thalwil

Die Gruppenschule wurde 1975 gegründet und ist eine von Kanton und Gemeinden anerkannte und finanzierte Tagessonderschule. Sie orientiert sich am Lehrplan des Kantons Zürich und ist politisch und konfessionell neutral. Trägerschaft ist die Stiftung Gruppenschule Thalwil.

Durch das breite Bildungsangebot werden geeignete Bedingungen geschaffen, um den Kindern und Jugendlichen positive Lernerfahrungen zu ermöglichen. Das schulische Angebot wird durch Therapie, Beratung und sozialpädagogische Begleitung ergänzt. Die Arbeit wird den Lern- und Entwicklungsbedürfnissen der uns anvertrauten Schüler und Schülerinnen angepasst

Nebst der Vermittlung von Bildungsinhalten wird bei den Schülern und Schülerinnen die Selbstwahrnehmung gefördert. Die soziale und ökologische Verantwortung soll gestärkt werden, damit sie persönliche und gesellschaftliche Anforderungen bewältigen können.

Bereits ab 2007 durften wir mit den ProFinance™-Modulen Finanzbuchhaltung, Controlling, Kreditoren sowie der Lohnbuchhaltung mit Kostenrechnung die Gruppenschule Thalwil in einr Macintosh-Umgebung unterstützen.